Links überspringen

Betaglucan

Ein vielseitiges Naturstoffpolysaccharid für Gesundheit und Immunstärke

Betaglucan, ein natürliches Polysaccharid, das in Pflanzen, Hefe und Mikroorganismen vorkommt, beeindruckt durch seine vielfältigen gesundheitsfördernden Eigenschaften. Hier sind einige Aspekte, die Betaglucan zu einem vielversprechenden Nährstoff machen:

Wissenswertes

Immunstärke

Studien weisen darauf hin, dass Betaglucan immunstimulierende und antitumorale Wirkungen hat. Durch die Bindung an spezifische Rezeptoren auf Immunzellen kann es die Immunantwort beeinflussen und so die Abwehr gegen Krankheiten fördern.

Stoffwechselregulation

Betaglucan zeigt positive Auswirkungen auf den Lipid- und Glukosestoffwechsel. Es kann Cholesterin- und Glukosekonzentrationen im Blut senken, was das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes verringern kann.

Antioxidans

Mit antioxidativen Eigenschaften fängt Betaglucan reaktive Sauerstoffspezies ab, was das Risiko von Krankheiten wie Atherosklerose, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, neurodegenerativen Erkrankungen, Diabetes und Krebs verringern kann.

Präbiotikum

Als Präbiotikum fördert Betaglucan das Wachstum und die Aktivität gesunder Darmmikrobiota, während es das Wachstum von Krankheitserregern hemmt. Dies trägt zur reibungslosen Funktion des Magen-Darm-Trakts bei und kann Entzündungen vorbeugen.

Mögliche Nebenwirkungen

Nach aktuellem wissenschaftlichem Stand sind keine Nebenwirkungen aufgrund der Einnahme von Betaglucan bekannt. Sogar langfristige Gesundheitsrisiken scheinen nicht zu bestehen.

Quelle
Letztes Update: Januar 2024

  • Dalia Akramiene, A. K. (2007). Effects of beta-glucans on the immune system. (Pubmed, Hrsg.)
  • Goodridge, H., Wolf, A., & Underhill, D. (2009). Beta-glucan recognition by the innate immune system. (Pubmed, Hrsg.)
  • Liatis , S., Tsapogas, P., Chala,, E., & Dimosthenopou, C. (2009). The consumption of bread enriched with betaglucan reduces LDL-cholesterol and improves insulin resistance in patients with type 2 diabetes. (Pubmed, Hrsg.)
  • Shin, S. J., et al. (2005). “Induction of antigen-specific immune responses by oral vaccination with Saccharomyces cerevisiae expressing Actinobacillus pleuropneumoniae ApxIIA”. FEMS Immunol Med Microbiol.
  • Yoshimi, A., et al. (2017). “Function and Biosynthesis of Cell Wall α-1,3-Glucan in Fungi.” J Fungi.