Links überspringen

Bifidobakterien

Schlüsselrolle für eine ausgewogene Darmflora und Gesundheit

Bifidobacterium, ein probiotisches Bakterium, spielt eine entscheidende Rolle in verschiedenen Aspekten der menschlichen Gesundheit, insbesondere in Bezug auf die Darmflora, das Immunsystem von Kindern und Säuglingen sowie die Hautgesundheit.

Wissenswertes

Darmgesundheit

Als Teil der Actinobacteria ist Bifidobacterium eines der ersten Mikroben, die bei der Geburt von der Mutter übertragen werden. Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Probiotika, insbesondere Bifidobakterien, einen positiven Einfluss auf die Darmgesundheit haben. Bifidobacterium longum subsp. longum gilt als klinisch wirksames Probiotikum und hat sich bei der Linderung von Magen-Darm-Beschwerden sowie immunologischen und Infektionskrankheiten bewährt.

Immunsystem

Die Forschung zeigt, dass Bifidobakterien eine positive Wirkung auf das Immunsystem haben können. Insbesondere bei Säuglingen und Kindern können sie das Immunsystem stärken und vor verschiedenen Krankheiten schützen. Langzeitstudien belegen die nachhaltigen positiven Auswirkungen auf die Darmmikrobiota und die allgemeine Gesundheit.

Hautgesundheit

Die positiven Effekte von Bifidobacterium erstrecken sich auch auf das Hautbild. Durch die Förderung einer ausgewogenen Darmflora kann Bifidobacterium dazu beitragen, Hautprobleme wie Schuppenbildung zu reduzieren und die Hautfeuchtigkeit zu verbessern.

Mögliche Nebenwirkungen

In seltenen Fällen können bei der Einnahme von Probiotika wie Bifidobacterium leichte Nebenwirkungen auftreten, darunter Blähungen, Durchfall oder Verstopfung. Diese sind jedoch in der Regel vorübergehend und mild.

Quelle
Letztes Update: Januar 2024

  • Guéniche , A., Bastien, P., Ovigne , J., Kermici, M., Courchay, G., Chevalier, V., . . . Castiel-Higounenc, I. (2010). Bifidobacterium longum lysate, a new ingredient for reactive skin. (Pubmed, Hrsg.)
  • Hidalgo-Cantabrana , C., Delgado , S., Ruiz , L., Ruas-Madiedo , P., Sánchez , B., & Margolles , A. (2017). Bifidobacteria and Their Health-Promoting Effects. (Pubmed, Hrsg.)
  • Immunology and probiotic impact of the newborn and young children intestinal microflora, 2011.
  • Studie Pädiatrische Gastroenterologie, Hepatologie und Ernährung 2013.
  • Yao , S., Zhao , Z., Wang , W., & Liu , X. (2021). Bifidobacterium Longum: Protection against Inflammatory Bowel Disease. (Pubmed, Hrsg.)
  • Wang, H., Braun, C., Murphy, E.F., Enck, P. (2019). Bifidobacterium longum 1714 Strain Modulates Brain Activity of Healthy Volunteers During Social Stress. American Journal of Gastroenterology.