Links überspringen

OPC – Proanthocyanidine

Natürliche Pflanzenkraft für Zellschutz und Gesundheit

Proanthocyanidine, auch als OPC (Oligomere Proanthocyanidine) oder Traubenkernpolyphenole bekannt, sind bioaktive Pflanzenstoffe, die eine Vielzahl von gesundheitsfördernden Eigenschaften aufweisen.

Antioxidative Power für Zellschutz

Proanthocyanidine, als starke Antioxidantien, haben die Fähigkeit, freie Radikale zu neutralisieren. Diese Moleküle sind bekannt dafür, Zellen zu schädigen und zu vorzeitigem Altern beizutragen. Durch den Schutz vor oxidativem Stress tragen Proanthocyanidine dazu bei, die Zellen gesund zu erhalten.

Herz-Kreislauf-Gesundheit

Es gibt Anzeichen dafür, dass Proanthocyanidine positive Auswirkungen auf die Herz-Kreislauf-Gesundheit haben könnten. Dies spiegelt sich in der Regulierung des Blutdrucks, der Verbesserung der Blutzirkulation und der Unterstützung der Gefässgesundheit wider.

Entzündungshemmende Unterstützung

Proanthocyanidine zeigen entzündungshemmende Eigenschaften, was besonders relevant ist, da Entzündungen an vielen chronischen Erkrankungen beteiligt sind. Die Fähigkeit, Entzündungen zu reduzieren, kann somit positive Auswirkungen auf die allgemeine Gesundheit haben.

Hautgesundheit und UV-Schutz

Durch den Schutz vor UV-Strahlung und der Förderung der Kollagenproduktion können Proanthocyanidine zur Hautgesundheit beitragen. Dies unterstützt nicht nur die Hautelastizität, sondern kann auch vorzeitiger Hautalterung entgegenwirken.

Prävention von Harnwegsinfektionen

Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Proanthocyanidine die Anheftung von Bakterien an den Wänden der Harnwege hemmen könnten, was zur Prävention von Harnwegsinfektionen beitragen kann.

Mögliche neuroprotektive Wirkung

Es gibt Hinweise darauf, dass Proanthocyanidine eine neuroprotektive Rolle spielen könnten, indem sie Nervenzellen schützen und das Risiko von neurodegenerativen Erkrankungen verringern.

Mögliche Nebenwirkungen

Laut dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Forschung sind keine signifikanten Nebenwirkungen von OPC (Proanthocyanidine) bekannt, wenn die empfohlene Tagesdosis eingehalten wird.

Quelle
Letztes Update: Januar 2024

  • Bagchi, D., Bagchi, M., Stohs, S. J., Das, D. K., Ray, S. D., Kuszynski, C. A., … & Pruess, H. G. (2000). Free radicals and grape seed proanthocyanidin extract: importance in human health and disease prevention.
  • Carini, M., Stefani, R., Aldini, G., Ozioli, M., & Facino, R. M. (2001). Procyanidins from Vitis vinifera seeds inhibit the respiratory burst of activated human neutrophils and lysosomal enzyme release. Planta Med, 67(8), 714-7.
  • Schön, C., Allegrini, P., Engelhart-Jentzsch , K., Riva , A., & Petrangolini , G. (2021). Grape Seed Extract Positively Modulates Blood Pressure and Perceived Stress: A Randomized, Double-Blind, Placebo-Controlled Study in Healthy Volunteers. (Pubmed, Hrsg.)